Publium trendFORUM
Logo trendFORUM
Unternehmensstrategie

Podiumsdiskussion: Lässt die zunehmende Marktkonzentration überhaupt noch Platz für Einzelkämpfer? (Trendforum)

Trendforum Podiumsdiskussion
Detlev Schilke / Spectaris
Kursart
Seminar auf Abruf für Fortgeschrittene
Partner
Logo trendFORUM

Wo
Online

0,00€

Inhalt

Zahlenschlachten sind selten ein Vergnügen, manchmal aber kommt man nicht darum herum, wenn man gewisse Entwicklungen belegen will. Schließlich lügen Zahlen nicht. Aber sagen sie auch die ganze Wahrheit? Beim Thema Marktkonzentration in der Augenoptik herrscht hier wohl kaum eine Diskussion. Denn auch wenn die aktuellsten Zahlen der Umsatzsteuerstatistik des Statistischen Bundesamtes aus 2019 stammen, lassen sich hier deutliche Tendenzen erkennen. So hat sich in den vergangenen zehn Jahren die Anzahl der augenoptischen Unternehmen um rund zehn Prozent verringert (-877 Unternehmen). Besonders betroffen war die Klasse der Unternehmen mit weniger als 500.000 Euro Nettoumsatz (-22 %, -1494 Unternehmen), wohingegen die Anzahl der Unternehmen mit 500.000 bis fünf Millionen Euro um 28 Prozent (+584), die Anzahl der Unternehmen mit mehr als fünf Millionen Euro sogar um 106 Prozent (+33) zulegte. Letztere erhöhten ihren Marktumsatz in den vergangenen zehn Jahren um satte 238 Prozent auf rund 1,5 Milliarden Euro, die Klasse bis fünf Millionen Euro Umsatz legte ebenfalls um 44 Prozent zu auf 3,0 Milliarden Euro, während die Unternehmen bis 500.000 Euro Umsatz um 16 Prozent einbrachen. Sie generierten 2019 nur noch 1,3 Milliarden Euro Umsatz und verloren alleine zwischen 2017 und 2019 15 Prozent ihrer Marktanteile verloren.

Zahlen, mit denen DOZ-Geschäftsführer Stephan Schenk und Chefredakteur David Friederichs eine spannende Diskussionsrunde beim SPECTARIS Trendforum einleiteten. Auf der Bühne in der Berliner Classic Remise begrüßten sie dabei folgende Gäste: Eva-Maria Trummer - Gründerin, YouTuberin, Bloggerin und als Augenoptikermeisterin seit 2014 mit ihrem eigenen Geschäft, der Optikmeisterin, in Erlangen selbstständig; Dr. Mirko Caspar, seit September 2011 neben Firmengründer Dirk Graber Geschäftsführer von Mister Spex und verantwortlich für die Bereiche Marketing, CRM & Customer Experience, Category Management, Public Relations und Produktmanagement; Thomas Heimbach, Inhaber von mehr als 20 Augenoptikfachgeschäften und Geschäftsführer der Blickfelder GmbH sowie Vorstandsvorsitzender des AOV NRW und Vorsitzender des betriebswirtschaftlichen Ausschusses des ZVA; Dieter Meis - CEO der OundA GmbH, die seit Anfang 2020 mit den mittlerweile 80 „klein aber fein“-Geschäften im Markt für Gesprächsstoff sorgt, sowie Micha S. Siebenhandl, seit März 2020 CEO von Pro Optik, zuvor in verantwortlichen Positionen bei Rodenstock und Marchon.

Referierende

Stephan Schenk
Stephan Schenk
Geschäftsführer DOZ-Verlag
David Friederichs
David Friederichs
Chefredakteur DOZ

Kontaktieren Sie uns gerne!

Logo trendFORUM

Über Trendforum

Das SPECTARIS-Trendforum, das wir zusammen mit 35 unserer führenden Mitgliedsunternehmen ausrichten, – ist ein geschätztes Highclass-Branchentreffen. Jedes Jahr im November kommen zwischen 500 und 600 der führenden Lieferanten, Augenoptiker und Branchen-Dienstleister zusammen, um sich über Konsum- und Technologietrends sowie zu erwartenden Marktveränderungen zu informieren und sich in diesem gewachsenen Netzwerk untereinander auszutauschen.
Zur Partnerseite