Optometrie

Nahrungsergänzungsmittel

Webinar über Nahrungsergaenzungsmittel von Dr. Berke für die VDCO
VDCO
Kursart
Seminar auf Abruf für Fortgeschrittene
Partner
VDCO Logo Lgo SBAO

Wo
Online
Fortbildungspunkte
1 COE Punkt(e)
30,00€

Inhalt

Nahrungsergänzungsmittel sind für die Anbieter dieser Substanzen ein milliardenschwerer Markt. Diese Substanzen sind definiert als Nährstoffe in konzentrierter Form, die nur dazu bestimmt sind, die allgemeine Ernährung zu ergänzen. Für sie gilt das Lebensmittelrecht. Sie können ohne wissenschaftliche Prüfung auf den Markt gebracht werden. Es ist lediglich eine Anzeige beim Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit erforderlich. Eine Zulassung wie bei Arzneimitteln aufgrund wissenschaftlicher Evidenz erfolgt nicht. Zu den bekanntesten Arzneimitteln, die die Gesundheit des Auges fördern und Erkrankungen vermeiden helfen sollen, gehören neben Vitaminpräparaten und Mineralien auch Lutein/Zeaxanthin und Omega-3-Fettsäuren. Omega-3-Fettsäuren sollen beim trockenen Auge hilfreich sein. Vitamine und Lutein  (AREDS-Cocktail) sollen helfen, eine AMD zu vermeiden. Das Sehen soll durch Vitamine verbessert werden. Für diese Behauptungen gibt es nur wenige wissenschaftlich fundierte Belege. Toxische Wirkungen von Vitamin A (erhöhtes Lungenkrebsrisiko bei Rauchern und ehemaligen Rauchern) und Zink (z.B. Blutarmut) zeigen, dass Nahrungsergänzungsmittel auch negative Nebenwirkungen haben können.

Der Vortrag behandelt folgende Themen:

  • Lebensmittelrechtliche Grundlagen von Nahrungsergänzungsmitteln
  • Abgrenzung von Nahrungsergänzungsmitteln zu Arzneimitteln
  • Zulassung von Nahrungsergänzungsmittel
  • Spezielle Nahrungsergänzungsmittel für das Auge
  • Nutzen und Nebenwirkungen von Nahrungsergänzungsmitteln

Abschließend wird die Frage diskutiert, ob Nahrungsergänzungsmittel tatsächlich erforderlich sind.

Referierende

Kontaktieren Sie uns gerne!

VDCO Logo

Über VDCO

Die primäre Aufgabe der VDCO ist die Aus- und Fortbildung ihrer Mitglieder in der Kontaktlinsenoptik und Optometrie. Dies wird durch internationale Fortbildungen, wie dem jährlich stattfindenden VDCO-Kongress im Rahmen der SICHT.KONTAKTE, Online-Symposien, regionalen Fortbildungsgruppen und Seminaren in kleinen Gruppen gewährleistet. Im engen Kontakt zu den Ausbildungsstätten strebt die VDCO eine einheitliche Hochschulausbildung und Ausbildungsstandards in den Bereichen Kontaktlinsenoptik und Optometrie an.
Zur Partnerseite
Lgo SBAO

Über SBAO - Schweizerischer Berufsverband für Augenoptik und Optometrie

Der Schweizerische Berufsverband für Augenoptik und Optometrie SBAO ist mit fast 700 Mitgliedern die grösste fachwissenschaftliche Organisation von Optometristen und diplomierten Augenoptikern der Schweiz. Mit einem umfassen Fortbildungsprogramm hat er ein immer aktuelles Angebot an Fachtagungen, Workshops und Seminaren. Seit 2003 haben sich die SBAO Mitglieder einer Fortbildungspflicht unterstellt.
Zur Partnerseite