Optometrie

Seminar Binokularsehen

Augenoptische Untersuchung Seminar Binokularsehen
ZVA Akademie
Logo ZVA-Akademie
Präsenzveranstaltung
Datum
bis

Ganztägig
Standort

Akademie der Augenoptik - ZVA-Bildungszentrum e. V.
Gebäude 5, Knechtsteden
41540 Dormagen
Deutschland


4 ZVA-Fortbildungspunkte

Inhalt

Heterophorie, Akkommodationsungleichgewicht oder Doppelbilder? Wenn Sie sich auch für diese spannenden Dinge interessieren, dann haben wir etwas gemeinsam. Viele Faktoren, wie das mühsam im Kindesalter erlernte physiologische Zusammenspiel beider Augen, aber auch die monokulare Refraktion und sogar allgemeine Erkrankungen und Medikamente können Einfluss haben auf die komplexe Hirnleistung beim binokularen Sehen.

Nach diesem Seminar werden Sie in der Lage sein, die vielfältigen Ursachen für eine Störung des Binokularsehens zu analysieren und die Zusammenhänge deutlich besser zu verstehen. Das hierfür notwendige Detailwissen wird Ihnen umfassend vermittelt und anhand von praktischen Beispielen verdeutlicht.

Hierfür werden verschiedene Untersuchungsmöglichkeiten theoretisch und praktisch vorgestellt. Nach der Analyse des binokularen Sehens werden verschiedene Vorgehensweisen im Umgang mit Heterophorien besprochen. In praktischen Einheiten werden alle Tests von den Teilnehmern angewendet und geübt.

Somit ist dieses Seminar die optimale Grundlage für all diejenigen, die als Augenoptiker:in und Fachleute für gutes Sehen Kompetenz beweisen und sich intensiv mit den Sehschwierigkeiten Ihrer Kunden auseinandersetzen wollen, um Ihnen zu einer guten und verträglichen Korrektion zu verhelfen.

Inhalte der Weiterbildung Binokularsehen

  • Hinweise in der Anamnese erkennen und gezielt nachfragen
  • Besonderheiten der monokularen Refraktion bei Heterophorie
  • Zentrierfehler und ihre Folgen
  • binokularer refraktiver Abgleich zur Erzielung des Refraktionsgleichgewichtes
  • Stereoprüfung mit verschiedenen Stereogrammen
  • Unterscheidung zwischen Heterotropie und Heterophorie
  • Arten und Besonderheiten von Heterophorien
  • Sonderfall Mikrostrabismus
  • sinnvolle Prismengabe
  • Hinweise auf Visualtraining als Therapie bei binokularen Auffälligkeiten

Praxis- & Theorieanteil

  • Umfangreicher Praxis- & Theorieanteil
  • Jede:r Teilnehmer:in bekommt ein ausführliches Skript

Zielgruppe

Augenoptiker:innen mit Refraktionserfahrung

Teilnahmevoraussetzungen: Refraktionskenntnisse, Monokular- und Nahprüfung (z.B. Grund- und Aufbaukurs Refraktionsassistenz)

Kosten

379,- Euro (inkl.: Skript, Zertifikat, Mittagessen und Getränke)

 

 

Jetzt anmelden

Logo ZVA-Akademie
.

Wir bieten Ihnen umfassende Seminare, Weiterbildungen und Lehrgänge, welche ideal auf den Wissensstand unserer Teilnehmer optimiert sind. Geeignet sind unsere Seminare für jeden Augenoptiker, vom jungen Gesellen bis hin zum erfahrenen Augenoptikermeister oder Bachelor für Augenoptik und Optometrie.

Die beste Adresse für die Weiterbildung in der Augenoptik und Optometrie!

 

Zur Anmeldung in der ZVA Akademie

Kontaktieren Sie uns gerne!

Präsenzveranstaltungen

Logo ZVA-Akademie

Über Akademie der Augenoptik, ZVA-Bildungszentrum e.V.

Die Akademie der Augenoptik, das ZVA-Bildungszentrum e.V., wurde 1978 vom Zentralverband der Augenoptiker (ZVA) gegründet. Als staatlich anerkanntes Kompetenzzentrum der Augenoptik stellt die Akademie Gesellen und Meistern des augenoptischen Handwerks qualitativ hochwertige Bildungsangebote zur Verfügung. Das umfangreiche Programm aus drei Meisterkursen, der Weiterbildung zum Optometrist HWK dem Kooperationsstudiengang mit der FH Aachen sowie über 15 verschiedenen, Seminaren und Lehrgängen ist in seiner Vielseitigkeit in Deutschland einzigartig. Die Akademie ist Zertifiziert, und durch die ECOO akkreditiert. Daher können Studenten des Studienganges zukünftig auch das Europadiplom erhalten.
Zur Partnerseite